REFA - Inhouse-Seminar

„Moderatorentraining für Gruppensprecher“

Im Bereich Power Transmission and Distribution Energy Automation - Messgerätewerk Berlin der Siemens AG

Im Sommer 2006 begannen auf Initiative von Dagmar Schitkowsky, Managerin Personalorientierte Prozesse (POP) des Messgerätewerkes und Mitglied des erweiterten Vorstandes des REFA-Landesverbandes Berlin und Brandenburg e.V., erste Gespräche mit dem REFA-Landesverband zur Durchführung eines „Moderatorentrainings für Gruppensprecher“ in Form eines Inhouse-Seminars.

Nach detaillierten Absprachen im Beisein des zuständigen Betriebsrates, Wolfgang Walter und der vom REFA-Landesverband dafür eingesetzten Trainerin, Christiane Pätzold, wurden die Zielstellung klar definiert und die inhaltlichen Schwerpunkte sowie das methodische Vorgehen und die Seminartermine festgelegt.
Die Betriebsleitung des Messgerätewerkes bestätigte das Angebot des REFA-Landesverbandes und die Trainerin, Christiane Pätzold, machte sich im Vorfeld ihres Seminars vor Ort ein umfassendes Bild vom beruflichen Umfeld ihrer künftigen Seminarteilnehmer.

Das Training erfolgte in 2 Gruppen, es startete mit 2 zusammenhängenden Seminartagen im Oktober 2006 und endete im Dezember 2006 mit einer „Feedbackrunde“, zu der die Gruppensprecher ihre ersten Erfahrungen in der Anwendung des neu erworbenen Wissen bei ihrer täglichen Arbeit einbrachten. Neben ersten positiven Erlebnissen in der Umsetzung gab es natürlich auch schwierige Situationen, wo der Rat und die Unterstützung der Trainerin gefragt waren.

REFA-SiemensInhouse

25 Gruppensprecher erhielten nach erfolgreichem Abschluss des Trainings im Beisein von Uwe Jeschonowski, Leiter eines Produktionssegmentes des Messgerätewerkes und Trainerin, Christiane Pätzold, von der Geschäftsführerin des REFA-Landesverbandes Berlin und Brandenburg e.V., Marlies Sander-Spors, die REFA-Zertifikate.

Die insgesamt positive Bilanz dieses Seminars veranlasste den Betriebsleiter des Messgerätewerkes Wolfgang Will, den REFA-Landesverband Berlin und Brandenburg e.V. zu beauftragen, ab Februar 2007, dieses Training ebenfalls für Gruppenbetreuer des Messgerätewerkes durchzuführen.

Maries Sander-Spors
REFA-Landesverband Berlin und Brandenburg e.V.