Warum denn eigentlich nicht REFA und VDI?

Der VDI Arbeitskreis der Bezirksgruppe
Wirtschaft, Finanzen, Recht und der REFA -Landesverband Berlin und Brandenburg e.V. haben 08.03.2007 den Kontakt wieder aufgenommen. Natürlich nicht nur zum Plaudern, sondern er wurde schon durch ein gemeinsames Fachthema unterstützt. 

„Weg vom Lohn und Gehalt, hin zum ERA-Entgelt“ hieß diese erste gemeinsame Veranstaltung. Dabei wurden die Grundlagen und Voraussetzungen für diese neue Entlohnungsgrundlage durch den REFA-Trainer Peter Müller vorgestellt.

Beim Fachsimpeln kam die alte gegenseitige Wertschätzung wieder zum Ausdruck. Man konnte nicht merken, dass zwischen heute und gestern ein paar Jahre dazwischen lagen. Gemeinsamkeiten wurden erkannt, sodass man sich zur schnellen Wiederholung eines Treffens entschlossen hat. Natürlich ist es viel zu früh, um schon etwas Greifbares zu dokumentieren, aber Ideen haben sowohl der REFA als auch der VDI. Das ist doch schließlich eine gute Grundlage für beide, treu nach dem Motto: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“.

Ing. Peter Müller
REFA-Landesverband
Berlin und Brandenburg e.V.