REFA - Grundausbildung – Arbeitsorganisation
Berlin, 30.11.2011

Prozessengineering – Softwareeinsatz für Prozessmanagement

REFA-Lehrer Erhard Lipinski gestaltete diese Thematik unter Einbeziehung von Alexander Lübbe vom Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam in sehr anschaulicher Weise gemeinsam mit den Seminarteilnehmern der REFA-Grundausbildung.

Alexander Lübbe stellte dabei eine Modellierungsmethode für Prozesse vor, die einfache Materialien benutzt, um sich auf das Wesentliche, den Prozess, zu konzentrieren. Es können damit Prozesse entwickelt werden, die der Aussagekraft von Software-Tools nicht unterlegen sind. Dazu wurde am Hasso-Plattner-Institut nicht nur das Toolset, sondern auch die methodische Anleitung entwickelt. Nach der Modellierung werden die Prozesse in Software übertragen, das kann jedoch von einer Person gemacht werden, während an der Diskussion immer mehrere Anwesende teilnehmen.

Die Möglichkeit , sich in diesem Seminar aktiv und zugleich kreativ einbringen zu können, begeisterte die Teilnehmer.  

 

REFA-Landesverband
Berlin und Brandenburg e.V.
Marlies Sander-Spors