vom 31.08.2015 – 11.09.2015 an der Beuth–HS Berlin.

Nach längerer Pause wurde an der Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder eine Kooperation mit dem REFA-Landesverband Berlin und Brandenburg e.V. gestartet. Nach Vorbereitung und Organisation durch Prof. Dreher und Prof. Hühns bietet der REFA-Landesverband in der vorlesungsfreien Zeit vom 31.08. bis zum 11.09.2015 die REFA Grundausbildung 2.0 exklusiv zum Sonderpreis für Studierende an. Das an der Hochschule erworbene Vorwissen wird angerechnet. Das Abschlusszertifikat, der REFAGrundschein „Arbeitsorganisation“, ist für die Studierenden eine wertvolle Zusatzqualifikation zur Verbesserung ihrer Position beim ersten Job.

 

Es wird angestrebt, dieses Angebot regelmäßig zu wiederholen.

Prof. Dr.-Ing. Stefan Dreher
Fachgebiet Industrial Engineering
Fachbereich VIII - Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik
Beuth Hochschule für Technik Berlin

REFA GA 2.0