Mit REFA-Zertifikaten wieder im Job:

Berlin, 10.05.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Mail.
Gerne möchte ich mich kurz zu meiner derzeitigen beruflichen Situation äußern. Mit meinen Abschlüssen bei Ihnen, meinem ausgebauten Wissen bzw. meiner in Ihrem Hause erworbenen REFA-Zertifikate, konnte ich sehr viel mitnehmen und stets einen guten Eindruck bei meinen Bewerbungsaktivitäten hinterlassen. Die Einladungen zu Vorstellungsgesprächen häuften sich deutlich und auch die Bereitschaft der Arbeitgeber für eine höhere Entlohnung im Vergleich zu meiner bisher ausgeübten Tätigkeit war höher (besser).
Seit März diesen Jahres bin ich in einer Anstellung in Vollzeit als Qualitätssicherer für Wareneingang und -ausgang, sowie Qualitätsbeauftragter in der Vorbereitung qualitätsrelevanter Dokumente. Ohne die REFA-Weiterbildungen bei Ihnen, hätte ich diese Tätigkeit bei diesem Arbeitgeber definitiv nicht bekommen. Mein jetziger Arbeitgeber Itec Automation & Lasertechnik hat mir einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer 6-monatigen Probezeit gegeben.

Mit freundlichen Grüßen und besten Dank.
Heino Ayssawi