Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung
Kundenorientierte Auftragsabwicklung heißt im Wesentlichen: Termine einhalten und Durchlaufzeiten minimieren. Um dem gerecht zu werden, braucht es professionelle Planungsstrategien. Wollen Sie sich das entsprechende Know-how für eine effektive Auftragsplanung und -steuerung aneignen? Dann nehmen Sie an diesem durch und durch für die Praxis entwickelten Seminar teil. 
IHR NUTZEN - DIE SEMINARZIELE
  • Sie kennen die maßgeblichen Planungsstrategien und -instrumente für eine effiziente Auftragsabwicklung.
  • Sie wissen, wie Arbeitspläne erstellt werden.
  • Sie wenden systematische Vorgehensweisen zur Prozessplanung und -verbesserung an.
  • Sie können Durchlaufzeiten und Terminierungen optimieren.
  • Sie stärken Ihre Fachkompetenz in der Auftragsabwicklung und können auf diesem wichtigen Gebiet mehr Verantwortung übernehmen.

 

IHRE TRAINING - DIE SEMINARINHALTE
  • Planungsstrategien und -methoden
  • Nummerung/Codierung
  • Erzeugnisgliederung, Stücklisten und Verwendungsnachweise
  • Arbeitsplanung
  • Auftragsprozesse – Planung, Durchlaufzeiten und Terminierung
  • Instandhaltungsplanung

 

IHR ABSCHLUSS - DAS ZERTIFIKAT
Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung.

 

IHR ZUSATZNUTZEN - TEIL VON AUSBILDUNGEN
Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung

  • REFA-Produktionsplaner
  • REFA-Techniker für Industrial Engineering

 

IHR SEMINARBEGLEITER - DIE TRAINER
  • REFA-Lehrbeauftragte
  • REFA-Trainer
  • Dozenten
Dauer:
40 Unterrichtsstunden
Preis:
990 € / 960 € REFA-Mitgliedspreis
Termine: U-Std. Form Wochentage Seminar-Nr.: Anmeldung
18.09.17 - 22.09.17 40 U-Std. Vollzeit Mo - Fr 1221-660 anmelden