Lean Management im Gemeinkostenbereich

Der Gemeinkostenbereich wird aktuell mehr und mehr ein Kostenrisiko im Unternehmen. Lernen Sie die von der Prozesskostenanalyse abgeleitete Methode zur Erfassen von Tätigkeiten im Overheadbereich kennen und anwenden.

IHR NUTZEN - DIE SEMINARZIELE
  • Sie erarbeiten sich ein Workflow, mit dem Sie produktive und unproduktive Tätigkeitsanteile analysieren und ihre Prozesse standardisieren. Dabei können nahezu alle Funktionsbereiche von der Anwendungskonstruktion bis zur Buchhaltung mit dieser Methode analysiert und standardisiert werden.
IHR TRAINING - DIE SEMINARINHALTE
  • Analyse der Bereiche mit repetitiven Tätigkeitsbereichen
  • Ermittlung von Zeit- und Kostentreibern
  • Qualität als Beurteilungsmaßstab
  • Standardisierung von vergleichbaren Tätigkeiten
  • Erarbeitung von Zeittabellen zur DLZ-Abschätzung

 

IHR ABSCHLUSS - DAS ZERTIFIKAT
Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar.

 

IHRE SEMINARBEGLEITER
  • Andreas Brandt

 

Seminardauer:
1 Seminartag
Seminarpreis:
630 € / 600 € REFA-Mitgliedspreis
  Termine: Seminar.-Nr.: Anmeldung
  30.05.17 5091 anmelden
  22.11.17 5112 anmelden