Bereit für Industrie 4.0? - Der REFA Check-up

Die Digitalisierung und Industrie 4.0 bedarf gewisser Voraussetzungen, damit eine entsprechende Lösung auch nachhaltig zum Einsatz kommen kann. Dabei spielt nicht nur die Technik eine entscheidende Rolle. Diese ist zwar in vielen Bereichen ein fester Bestandteil bei der Umsetzung einer Industrie 4.0- Lösung, allerdings ist sie nicht der alleinige Erfolgsfaktor.
Eine Industrie 4.0-Lösung kann nur dann nachhaltig geplant, umgesetzt und betrieben werden, wenn ein gemeinschaftliches Zusammenwirken von Mensch, Technik und Organisation vorab gewährleistet wird.
Neben grundlegenden technischen Standards, müssen also auch eine hinreichende personelle Qualifizierung, sowie eine Prozessreife durch Standards und transparente Strukturen gesichert sein.

IHR THEMA - DIE ZIELGRUPPE
  • Fach- und Führungskräfte, aus Industrie und Wirtschaft, sowie alle die sich auf diese Thematik vorbereiten wollen

IHR NUTZEN - DIE SEMINARZIELE

  • Sie erlernen die nötigen Schritte zum Erreichen der Grundreife für das Betreiben von Industrie 4.0-Lösungen.
  • Sie können die Anforderungen an das Unternehmen verifizieren, Handlungsbedarfe ermitteln und Maßnahmen ableiten.
  • Sie lernen die fünf Dimensionen der Checkliste Industrie 4.0 - Führung, Beschäftigte, Technik, Kultur und Prozess – kennen.
  • IHR TRAINING - DIE SEMINARINHALTE
    • Grundlagen zur Industrie 4.0
      - Entstehung
      - Begriffe
      - Normen
      - Bedeutung für das Industrial Engineering
    • Bedeutung der Industrie 4.0 für das Unternehmen
      - Handlungsfelder der Industrie 4.0
      - Anwendungen der Industrie 4.0
      - Einsatzmöglichkeiten der Industrie 4.0
      - Auswirkungen auf Mensch, Technik und Organisation
    • Gestaltung, Umsetzung und Betrieb nachhaltiger Industrie 4.0-Lösungen
      - REFA-Standard Industrie 4.0
      - REFA-Checkliste Industrie 4.0

     

    DIE METHODIK
    Trainer-Input, Gruppengespräche, Übungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch

     

    IHR ABSCHLUSS - DAS ZERTIFIKAT
    Jeder Seminarteilnehmer erhält ein REFA-Zertifikat mit Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

     

    IHR SEMINARBEGLEITER
    • Kim Bogus, M. Sc.
      REFA-Institut e.V. Dortmund

     

    Seminardauer:
    1 Seminartag / 8 Seminarstunden
    Seminarpreis:
    380 € (Einführungpreis) / 350 € REFA-Mitgliedspreis
      Termine: Seminar.-Nr.: Anmeldung
      13.11.2018 5151 anmelden